BVNG will “TaskForce for Nature” aufstellen: “Grünhelme”

Angesichts massiver Umweltzerstörung im ostpolnischen Białowieża-Urwald, einem UNESCO-Weltnaturerbe, fordert BVNG den Einsatz von UN-Blauhelmen. Naturschutz und starke Institutionen seien Friedensmission. Darüber hinaus sei es Aufgabe der europäischen Zivilgesellschaft einzugreifen, wenn Regierung von EU-Mitgliedsstaaten absichtlich Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) ignorieren und damit Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gefährden. Dies führe zur tiefgreifenden Erosion des Europäischen Werte- und Rechtssystems. Mehr in der BVNG-Presseinformation zum Bialowieza-Urwald.