BVNG @ Runder Tisch Nachhaltigkeit + Kleinstunternehmen

Wann:
18. Februar 2020 um 16:30 – 19:30 Europe/Berlin Zeitzone
2020-02-18T16:30:00+01:00
2020-02-18T19:30:00+01:00
Wo:
Kotti-Shop
Adalbertstr. 4
10999 Berlin

Der „Runde Tisch Nachhaltigkeit und Kleinstunternehmen“ will Projekte und Akteure stärker miteinander vernetzen, Bedarfe diskutieren und neue Ideen und Verbindungen anregen, um gezielt Kleinstunternehmen bei Nachhaltigkeit und Verantwortung im Geschäftsalltag zu unterstützen. Anhand konkreter Beispiele von nachhaltigkeitsorientierten Initiativen und Betrieben, bei denen der Runde Tisch zu Gast ist, sollen Erfolgsfaktoren aufgezeigt und Lerneffekte nachvollzogen werden.

Initiiert und moderiert wird die Veranstaltung von Gudrun Laufer (Beauftragte für Innovation und Technologie der → Berliner Handwerkskammer) und Wolfgang Keck (→ keck kommuniziert!).

Der 5. Runde Tisch „Nachhaltigkeit in Kleinstunternehmen“ ist zu Gast im Kotti-Shop Berlin. Der Kotti-Shop ist ein Kunst- und Projektraum im Neuen Kreuzberger Zentrum und damit in unmittelbarer Nachbarschaft mit rund 1.250 Bewohner*innen und 90 Gewerbe-Einheiten in ein und demselben Haus. Kaum ein anderer urbaner Raum ist darüber hinaus so vielfältig wie der „Kotti“ Er ist Lebensmittelpunkt, Wohn- und Arbeitsort für unterschiedlicher Generationen in Berlin, Verkehrsknotenpunkt, Besuchermagnet, gleichzeitig geprägt von positiven wie negativen gesellschaftlichen Entwicklungen.

Beim Runden Tisch Nachhaltigkeit und Kleinstunternehmen blicken Julia Brunner und Stefan Endewardt als Macher*innen des Kotti-Shop auf ihre Erfahrungen aus zehn Jahren aktiver Kulturarbeit am Kottbusser Tor zurück und laden alle Teilnehmer*innen zu gemeinsamen Diskussionen und Ausblicken über unternehmerische Verantwortung im urbanen Raum ein.

Kommentare sind geschlossen.