BVNG @ IÖW-Workshop “Bioökonomie: Potenziale durch nachwachsende Rohstoffen und biogenen Reststoffen”

Wann:
12. März 2019 um 10:00 – 17:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-03-12T10:00:00+01:00
2019-03-12T17:00:00+01:00
Wo:
Hotel Aquino Tagungszentrum
Hannoversche Straße 5b 10115 Berlin
Kontakt:

Im Forschungsvorhaben „Potenzialfelder einer ländlichen Bioökonomie“* wurden ausgewählte Wertschöpfungsketten in der Gärrest-, Hanf- und Grasfaser-Verwertung ökonomisch, ökologisch und technisch bewertet. Auf dieser Basis geben die Projektpartner Empfehlungen zur Gestaltung des politischen Rahmens sowie Handlungsempfehlungen für die Praxis, um die ländliche Bioökonomie weiterzuentwickeln. Auf dem Workshop stellen die Projektpartner die Ergebnisse und Empfehlungen des dreijährigen Projektes vor und wollen diese mit den Teilnehmenden diskutieren:

Zum Veranstaltungsprogramm
Zur Anmeldung

Gerne können Sie diese Einladung an interessierte Personen weiterleiten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

* Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS), gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Kommentare sind geschlossen.