Über 12.000 Wissenschaftler*innen unterstützen Fridays4Future – BVNG leistet organisatorischen Beitrag

In der heutigen Bundespressekonferenz wurde bekannt, dass inzwischen mehr als 12.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die → Scientists4Future, die Anliegen der Schülerinnen und Schüler als “berechtigt” unterstützen, die in vielen Städten in sog. “Klimademonstrationen” vorgebracht werden.

Aufzeichnung der Pressekonferenz von “Jung&Naiv”:

Die Bundesvereinigung freut sich, mit vielen Anderen zu diesem Erfolg organisatorisch beigetragen zu haben.

Wenn Sie mitunterzeichnen möchten, können Sie dies unter → diesem Link tun.

Die Stellungnahme “Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt” finden Sie unter → diesem Link.

Kommentare sind geschlossen.