INEBB | Integration Nachhaltiger Entwicklung in die Berufsbildung

INEBB

Integration von Nachhaltiger Entwicklung in die Berufsbildung

 
Laufzeit: 01.04.2016 - 31.03.2019

Adressiertes UN-Nachhaltigkeitsziel

 
Ziel 4 Qualität in der Bildung

Förderaufruf

 
Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015–2019“
Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung
Modellversuche 2015-2019

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) über den Projektträger Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).
 
Fördersumme: 396.892,00 EUR
Gesamtkosten: 496.115,00 EUR
 
Ansprechperson: Martin Wittau martin.wittau(at)bvng.org | 030 9190 4278
 
INEBB Flyer Bundesvereinigung Nachhaltigkeit zum Download (1,93 MB).
 
Webseite: www.inebb.de

bmin-prof-dr-wanka-bvng-vizepraesident-martin-wittau

Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, mit BVNG-Vizepräsident Martin Wittau

BMBF Logo
BIBB Logo
Verbundpartner

 

Bundesvereinigung Nachhaltigkeit e.V. | Berlin
comkomm Unternehmenskommunikation und Markenführung GmbH | Berlin
Institut für Zukunftsorientierte ArbeitsGestaltung gGmbH | Barleben
Assoziierte Partner

 

Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e.V. | Magdeburg
Industrie- und Handelskammer | Magdeburg
Planatera Río Sixaola S.A. | Talamanca (Costa Rica)
Global Sustain Group | London, Berlin, Athen
Projektbeschreibung

 

Zusammenfassung
Vorbemerkungen
Zielsetzung / Zielgruppe

Kommentare sind geschlossen