Nachhaltigkeitspreis

Nachhaltigkeitspreis

 
In ihrer Eigenschaft als zivilgesellschaftlich organisierte nationale Nichtregierungsorganisation stiftet die Bundesvereinigung Nachhaltigkeit den Nachhaltigkeitspreis „Bundes-Band Nachhaltigkeit“ als Auszeichnung für besonders nachhaltige Handlungen und Handlungsweisen in den 4 Kategorien Gesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Die Preisträger werden einmal jährlich am “Tag des Baumes” (25. April) ausgewählt.
 

Nominierungsrunde 2017 abgeschlossen

 
Bis 31.03.2017 (18 Uhr) konnten Vorschläge für die Nominierung in den 4 Kategorien übermittelt werden.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt am 25.04.2017 im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Bundesvereinigung Nachhaltigkeit, die Verleihung der Preise erfolgt voraussichtlich am Freitag, 30.06.2017. Nominiert sind (Stand 31.03.2017):

Kategorie Gesellschaft

 

Prof. Dr. Byung-Chul Han, 10587 Berlin
Cradle to Cradle e.V., 20457 Hamburg
Human Connection gemeinnützige GmbH, 73235 Weilheim / Teck
Open Knowledge Foundation Deutschland e.V., 10179 Berlin
 

Kategorie Politik

 

UnternehmensGrün e.V., 10117 Berlin
 

Kategorie Verwaltung

 

Stiftung WaldWelten, 16225 Eberswalde
 

Kategorie Wirtschaft

 

AfB gemeinnützige GmbH, 76275 Ettlingen
Filtafry Deutschland GmbH, 48488 Emsbüren
Geschmacksentfaltung GmbH, 73430 Aalen
Kipepeo-Clothing, 70469 Stuttgart
seed evolution GmbH, 96271 Grub am Forst
 

Die bisherigen Preisträger

 

Die Preisträger 2016
Die Preisträger 2015

Kommentare sind geschlossen